Image Alt

Rösterei

Unser Röster & Barista

Ich bin Simon Bayer, 25 Jahre jung und seit nunmehr fünf Jahren in der Branche des Spezialitätenkaffees Zuhause.

2019_10_31 Crazy Sheep_komprimiert 079

Simon Bayer ist unser Röster und Barista. Er hat seine große Leidenschaft zu Kaffee entdeckt, als er eines Tages in einem kleinen Nürnberger Café mit eigener Rösterei eher versehentlich einen ungesüßten Cappuccino mit Bohnen aus Nicaragua serviert bekam. In diesem Moment war es um Simon geschehen, er wurde zum Wiederholungstäter und Fan von fruchtigen Kaffees. Im Laufe der Zeit wurde Simon zum Stammgast in diesem kleinen Café und als eine Zweigstelle eröffnet wurde, wusste er, was zu tun war. Er schmiss seinen alten Job als Schreiner hin, schulte um zum Barista und baute den neuen Standort von Beginn an auf. Nach intensiver Beschäftigung mit den Themen Anbau, Aufbereitung, Handel, Röstung und Zubereitung wuchs sein Drang nach Weiterentwicklung.

Seine neue Heimat hat Röster und Barista Simon in der Bayreuther CRAZY SHEEP KaffeeManufaktur gefunden. Er wählt mit Begeisterung aus den vielen verschiedenen Kaffeebohnen, die es weltweit gibt, die besten und hochwertigsten aus, röstet sie und stellt sie mit leidenschaftlichem Feingefühl zusammen. So kreiert Simon die besten Blends und Singles, die Kunden entweder direkt im Ladencafé oder über den Onlineshop erwerben können. Natürlich berät Simon die Bayreuther Besucher, welcher Kaffee am besten zu ihren Geschmacksvorlieben passt und zaubert ihnen verschiedene Kaffeespezialitäten aus der Siebträgermaschine.

Unser Qualitätsanspruch

Wir sind „crazy for coffee“ und setzen auf Handwerk, Qualität sowie echte Transparenz. Wir haben nichts zu verbergen und Interessierte können uns bei allen Schritten der Kaffeeröstung und -zubereitung begleiten. Der Kaffeeliebhaber kann mit uns das Handwerk des Röstens erleben und das Produkt Kaffee mit allen Sinnen erfahren. Bei Blends werden die ausgewählten Bohnen getrennt geröstet und erst danach gemischt. Dabei lassen wir uns Zeit und probieren so lange, bis wir selbst 100%ig zufrieden sind – das ist unsere Qualitätsphilosophie.

Wir beziehen unsere Bohnen aus verschiedenen Anbauregionen der Welt, darunter aus Brasilien, Äthiopien oder Indien, um unterschiedliche Geschmacksprofile zeigen zu können. Erhältlich sind sowohl ausgewählte, sortenreine Microlots als auch Blends als ganze Bohnen oder gemahlen für Zuhause.

Wir stehen nicht nur mit unseren Rohkaffeehändlern in engem Kontakt, sondern kennen auch einige Kaffeebauern persönlich. Im nächsten Schritt streben wir danach, die persönlichen Kontakte auszubauen und die Kaffeebauern persönlich zu besuchen. So wollen wir nicht nur die Röstung, sondern auch den Weg des Kaffees transparent machen – von der Pflanze auf dem Feld, über die Ernte durch die Bauern, den Transport nach Bayreuth, bis hin zur Röstung in unserer Manufaktur.

Die Röstmaschine

Bei unserem 30 Kilo Röster haben wir ebenfalls auf höchste Qualität der niederländischen Firma Giesen gesetzt. Er bildet das Herzstück unseres Stores und lädt jeden Kaffeeverliebten und Interessierten ein, Simon einfach live bei seinem Handwerk über die Schulter zu sehen.